Capo,
4 M.

Status:

Regenbogenbrücke

Geschlecht:

männlich

Geboren:

12.2023

Im Tierheim seit:

03.2024

Größe:

-

Wesen:

menschbezogen, aufgeweckt

Bedingungen:

Verträglich mit Artgenossen

Standort:

Ari Paws, Rumänien

Erste-Hilfe-Schutzengel:

Katharina K.

Versorgungs-Schutzengel:

Capo sucht ein Zuhause

Capo wurde mit seinen drei Geschwistern im März 2024 auf einem Feld gefunden.

Im Tierheim zeigt sich Capo wie es sich für Hunde in seinem Alter gehört, als fröhlicher, sozialer, verspielter, lieber und lustiger Hundejunge, welcher gerne mit seinen Geschwistern herumtollt.

Gesucht werden geduldige Menschen, die Spaß daran haben einen Welpen zu fordern und zu fördern. Capo ist noch nicht stubenrein und kennt das Laufen an der Leine noch nicht. Er zeigt sich aber stets aufgeweckt und neugierig, so das dies schnell erlernt sein sollte.

Galerie

Bilder

Videos

Du möchtest Capo ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft übernehmen?