- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Jennifer Ludt

1. Vorsitzende / Gründungsmitglied
Social Media (Instagram & Facebook)
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
Allgemeine Anfragen
Pflegestelle
jennifer.ludt@pfotenherz-tierschutz.com

Seit ich denken kann, begleiten mich liebevolle Vierbeiner durchs Leben. Ich bin mit Katzen aufgewachsen und habe aktuell drei wundervolle Hunde aus Rumänien an meiner Seite. Hin und wieder sind auch Pflegehunde, für die wir dann in Ruhe das perfekte Zuhause hier in Deutschland suchen, Teil unserer Familie. Es gibt heutzutage leider viel zu viele Tiere in Not und viel zu viele Menschen, die wegschauen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit den Stimmlosen eine Stimme zu geben, für die Tiere in Not zu kämpfen und ihnen eine glückliche Zukunft zu ermöglichen.

Corinne Del Tenno

2. Vorsitzende / Gründungsmitglied
Homepage
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
Allgemeine Anfragen
corinne.deltenno@pfotenherz-tierschutz.com

„Auch im kleinsten Fell steckt ein Herz!“ Jedes noch so kleine Tier soll das Recht auf eine körperliche und psychische Unversehrtheit haben. Mit der Gründung unseres Herzensvereins möchten wir langfristig und nachhaltig das Tierleid in Rumänien minimieren. Ich bin glücklich und dankbar, Teil dieses tollen Vereins zu sein und ein Stück dazu beitragen zu können, Katzen und Hunden in Rumänien bessere Zukunftsaussichten zu ermöglichen.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Günter Schöffmann

Kassenwart / Gründungsmitglied
Finanzen & Administration
Pflegestelle
guenter.schoeffmann@pfotenherz-tierschutz.com

Ich bin seit über 10 Jahren im Tierschutz tätig und es macht mir wirklich Freude, mit einem tollen Team viel Gutes für die oft geschundenen Hunde zu bewirken. Auch zuhause haben wir 3 Tierschutzhunde und eine Katze, die sich bestens verstehen. Oft auch noch andere Gasthunde, die immer gerne zu uns kommen, wenn Frauchen/Herrchen keine Zeit haben.

Dominik Swerbynka

Gründungsmitglied
Pflegestelle
dominik.swerbynka@pfotenherz-tierschutz.com

Mit Hunden aufgewachsen, war für mich klar, dass ich auch im späteren Leben gerne einen treuen Begleiter an meiner Seite haben möchte. Aber nicht nur die Adoption von Hunden aus dem Tierschutz ist mir wichtig, sondern auch die Aufklärung über die Missstände, vor allem im Ausland, und das aktive Mithelfen vor Ort.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Sonja Gampel

Gründungsmitglied
Organisation Pflegestellen
Pflegestelle
sonja.gampel@pfotenherz-tierschutz.com

Seit 40 Jahren leben Hunde an meiner Seite, ein Leben ohne sie ist für mich nicht vorstellbar. Um den Streunern auf der Straße zu helfen, bin ich seit 10 Jahren aktiv im rumänischen Tierschutz tätig. Vielen Fellnasen konnte ich schon zu einem Leben in einer Familie verhelfen, einige davon waren zuvor bei mir auf Pflegestelle. Für jedes Tier lohnt es sich zu kämpfen!

Sabrina Brink

Datenbank
Organisation Vor- und Nachkontrollen
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
sabrina.brink@pfotenherz-tierschutz.com

Tiere sind die besten Freunde – seit über 10 Jahren darf ich dies nun immer wieder bei meinen Aufenthalten in Rumänien hautnah erleben. Auch wenn unsere Pfotenherz-Arbeit nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, werden wir für einige Tiere das Leben verbessern können – und allein das zählt.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Marianne Steiner

Versorgungs-Schutzengel
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
marianne.steiner@pfotenherz-tierschutz.com

Lasst uns gemeinsam ein Meer von Tropfen sein und dazu beitragen, dass es weniger Tierleid gibt auf dieser Welt. Jeder Hund hat ein Recht auf ein gutes Leben, unabhängig davon, wo er geboren ist und was er bisher erleben musste. Das Vertrauen eines ängstlichen Hundes zu gewinnen und ihn aufblühen zu sehen, macht mich glücklich. Ich liebe Hunde, ihre Sensibilität und Treue, ihre Ausstrahlung und die Kommunikation mit ihnen und es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich für ihr Wohl einzusetzen.

Frank Donath

Organisation und Datenschutz
Freiwilliger Unterstützer vor Ort
frank.donath@pfotenherz-tierschutz.com

Hi, ich bin Frank. Seit 10 Jahren aktiv im Tierschutz unterwegs und aktuell den sechsten Tierschutzhund in meiner Obhut. Angefangen hat alles mit 6 Jahren, als ich meine Eltern so lange genervt habe, bis wir ins Tierheim gefahren sind und ich mir einen kleinen schwarzen Wirbelwind mitnehmen durfte. Seitdem ist das Thema Hund und allgemein Tier in seinen unterschiedlichsten Facetten nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Denise Bauer

Social Media (Instagram)
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
denise.bauer@pfotenherz-tierschutz.com

Tiere gehörten schon immer in mein Leben – angefangen mit unserem ersten Familienhund „Purzel“. Mittlerweile bin ich seit vielen Jahren aktiv im Tierschutz tätig und bin stolze Hundemama zweier Tierschutzhunde, die mir täglich zeigen, wie aufrichtig und dankbar ein Lebewesen sein kann. Tierschutz ist nicht immer schön, es ist harte Arbeit und manchmal verzweifelt man. Doch wenn ich bedenke, dass ich das Leben von Tieren durch diese Arbeit nur ein Stück weit besser machen kann, dann tue ich das. Ganz nach dem Motto: If I could be half the person my dog is, I‘d be twice the human I am.

Lena Berghaus

Seit meiner Kindheit setze ich mich für den Schutz von Tieren ein. Ob Vogel, Maus oder „Nutztiere“, andere Lebewesen zu respektieren und ihnen in Not zu helfen, ist schon immer mein Anliegen. Meine Lieblingstiere sind schon immer die Hunde, weshalb ich mich schon lange für Straßenhunde stark mache und einer von ihnen auch bei mir einziehen durfte. Viele weitere Fellnasen in Not zu retten, das ist das Ziel!
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Tina Wohlgemuth

Hallo, mein Name ist Tina und ich war schon immer eine großer Hundefreundin. Vor 14 Jahren kam mein erster Hund Bella in mein Leben und 2022 habe ich die kleine Lotti aus dem Tierschutz adoptiert. Es gibt so viele tolle Hunde im Tierschutz, und ich finde, dass jeder von ihnen ein schönes Leben verdient hat.

Peggy Seewald

Social Media (Facebook)
Erste-Hilfe-Schutzengel
peggy.seewald@pfotenherz-tierschutz.com

Als echtes „Dorfkind“ begleiten mich die unterschiedlichsten Tiere bereits mein ganzes Leben lang. Was Tierschutz bedeutet, habe ich bei meinem ersten Aufenthalt 2017 in Rumänien erfahren können. Seitdem bestimmen regelmäßige Helfereinsätze meine jährliche Urlaubsplanung. Die Arbeit mit den Hunden ist einfach Balsam für die Seele. Deshalb auch mein Motto: Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Julia Lang

Versorgungs-Schutzengel
julia.lang@pfotenherz-tierschutz.com

„Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt, aber es verändert die ganze Welt dieses Tieres.“ Und nicht nur das – es verändert auch meine Welt. Sie wird ungemein reicher und schöner. Tierschutz bedeutet für mich, möglichst viele kleine Welten positiv zu verändern.

Suriya Senaratna

Als Tochter einer Hundefriseurin bin ich mit zwei Jahren das erste Mal bei der Fellpflege auf einem Neufundländer eingeschlafen. Tiere, vor allem Hunde, sind seit ich denken kann ein fester und wichtiger Bestandteil meines Lebens – damit auch der Tierschutz, für den meine Familie sich eigentlich schon immer aktiv einsetzt. Wir können nicht jedes Tier in Not retten aber der Tierschutz gibt uns die Chance, mit jedem geretteten Seelchen die Tierwelt ein kleines bisschen besser zu machen.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Theresa Bergmann

Dass ich im Tierschutz tätig sein werde, das war wohl immer schon klar. Bereits als Kind habe ich jedes Tier versucht wieder aufzupäppeln und zu retten. Und dass ich mal einen Hund haben würde, war auch immer klar. So habe ich beides vor ein paar Jahren miteinander verbunden. Denn jedes einzelne Individuum ist es wert. Immer. Haarig bis haarlos. 0- bis 5-beinig. Mürrisch bis pausenlos glücklich. Alle sind sie liebenswert und haben ihre Chance verdient. Ich bin glücklich, wenn ich dazu beitragen kann.

Martina Fockenberg

Helferkoordination
Pflegestelle
martina.fockenberg@pfotenherz-tierschutz.com

„Unter den Tränen des Mitgefühls wächst jenes Handeln heran, das die Welt verändert.“ Meinen Teil zu dieser Veränderung beitragen zu dürfen, ist mir eine Herzensangelegenheit. Seit 2013 engagiere ich mich daher aktiv im rumänischen Tierschutz. Aktuell gehören zwei Katzen aus Spanien und zwei Hunde aus Rumänien zu meiner Familie. Darüber hinaus nehmen wir auch mal einen Pflegehund auf, um seine Chancen auf ein schönes Für-immer-Zuhause zu erhöhen.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Eileen Benne

Organisation Vorkontrollen
eileen.benne@pfotenherz-tierschutz.com

Für mich war immer klar, dass ich eines Tages einem Hund ein zu Hause geben möchte. Seit drei Jahren habe ich nun das Glück mit einem ganz wundervollen Rüden zusammen zu leben. Auf welche Reise er mich begleiten würde konnte ich damals noch nicht erahnen. Er hat mir auf seine ganz eigene Art die Augen zum Tierschutz, auch außerhalb von Deutschland, geöffnet. Auf diesem Weg sind mir die Hunde in Rumänien begegnet. Und was soll ich sagen? Es wurde zu meiner Herzensangelegenheit den Hunden in Rumänien helfen zu können. Ich bin dankbar und mit voller Tatendrang, einen fantastischen Verein gemeinsam mit einem tollen Team unterstützen zu dürfen und einigen Vierbeiner zu einem besseren Leben verhelfen zu können.

Lorena Feige

Ich weiß seit meiner Kindheit, dass mein Leben nur vollständig ist, wenn ich Hunde in ihm habe. Als Begleiterin, Mutmacherin, Vertraute nimmt meine Hündin für mich eine Rolle ein, die menschlichen Beziehungen in nichts nachsteht. Hunde haben jedem von uns so viel zu geben. Wenn uns der Tierschutz das Leid dieser Tiere vor Augen stellt, ist es einfach leichter, sich abzuwenden und auf andere Gedanken zu bringen. Weil Hunde mir in meinem Leben schon so viel Gutes getan haben, bin ich es ihnen schuldig, mich nicht abzuwenden. Ich bin sehr dankbar, mit Pfotenherz in einer Gemeinschaft gelandet zu sein, die mir die Möglichkeit gibt, Hunden das Leben zu ermöglichen, das sie verdienen.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Nadja Bantes

Organisation Nachkontrollen
nadja.bantes@pfotenherz-tierschutz.com

Ich habe mir 2020 meinen größten Traum erfüllt, denn es war immer mein Wunsch einen eigenen Hund zu haben. Die Liebe die ich seitdem verspürt habe wurde 2022 verdoppelt, denn da kam mein zweiter Hund in mein Leben. Mein erster Hund musste leider sehr früh über die Regenbogenbrücke gehen und hinterließ ein sehr großes Loch. Seither befasse ich mich immer mehr mit dem Tierschutz und hatte auch einen Einsatz in Rumänien. Für mich ist Tierschutz eine große Herzensangelegenheit geworden und ich freue mich sehr nun im Team Pfotenherz zu sein und dabei vielen Tieren zu helfen und ein schönes Leben zu ermöglichen.

Christina Held

News Beiträge & Newsletter
christina.held@pfotenherz-tierschutz.com

Mein Weg in den Tierschutz begann mit einer sehr schlechten persönlichen Entscheidung. Ich habe meinen Hund Jasper, eine Qualzucht, als Welpe von einem privaten Vermehrer adoptiert. Die anschließende Lernkurve war mehr als steil. Jaspers zahlreiche, von Menschenhand angezüchteten gesundheitlichen Probleme haben mir die Augen geöffnet, was wir Menschen wehrlosen Tieren antun — und dass das ein Ende haben muss. Ich kann meine Entscheidung nicht rückgängig machen. Aber ich kann mich jetzt im Tierschutz bei Pfotenherz dafür einsetzen, dass möglichst viele verlassene, ausgesetzte und misshandelte Hunde ein gutes, neues Zuhause finden. Sie haben’s verdient.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.
- Pfotenherz-Tierschutz mit Verstand e.V.

Katja Staud

Vermittlung
Freiwillige Unterstützerin vor Ort
katja.staud@pfotenherz-tierschutz.com

Vor 12 Jahren habe ich mir meinen großen Traum vom eigenen Hund erfüllt und seitdem sind Hunde nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Vor fünf Jahren habe ich mich dann sogar beruflich umorientiert und durfte Hundetrainerin im Team von Schirmherrin Conny Sporrer werden. Dass ich nun auch das Team von Pfotenherz unterstützen darf, macht mich sehr glücklich. So kann ich einen kleinen Beitrag leisten, dass Hunde ein schönes Leben bei liebevollen Menschen führen können.