Fides,
1 J.

Status:

Regenbogenbrücke

Geschlecht:

männlich

Geboren:

08.2022

Im Tierheim seit:

02.2024

Größe:

-

Wesen:

-

Bedingungen:

-

Standort:

Ari Paws, Rumänien

Erste-Hilfe-Schutzengel:

Frank D.

Versorgungs-Schutzengel:

Frank D., Carina W.

Notfall Fides – Misshandelt von Menschen

Unsere Mädels erhielten letzten Donnerstag (22.02.2024) einen dramatischen Hilferuf. Dieser arme Rüde wurde von Menschen misshandelt. Man hat Fides mit voller Wucht mit einem Bein/Knie ins Gesicht geschlagen und ihm mit Absicht diese schlimmen Verletzungen, einen Kieferbruch, hinzugefügt. Ioana und Ruxi eilten sofort zu ihm und brachten ihn zum Spezialisten und dem besten Tierarzt in Sachen Knochenbrüche in Bikarest. Es wurde direkt ein CT gemacht, um zu schauen, ob man ihn erlösen muss oder er Chancen auf eine Heilung hat. Zweiteres trat zum Glück ein. Für eine sofortige OP war er zu schwach und so wurde entschieden, ihn übers Wochenende zu stabilisieren und die OP heute (26.02.2024) durchzuführen. Die bisherige Versorgung inkl. OP-Kosten wird bei ca. 2000 € liegen. Da wir noch ein junger Verein sind, haben wir aktuell noch nicht so viel finanzielle Rücklagen, dass wir solche Beträge ohne Probleme zahlen können. Wir möchten aber auch nicht wegschauen und um jedes Leben kämpfen, deswegen haben wir für den armen Schatz Fidus eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wir hoffen sehr, dass er die OP gut übersteht, seine physischen, wie auch psychischen Wunden schnell heilen, er den Menschen trotz diesem schlimmen Vorfall wieder vertrauen kann und er ganz bald ein tolles Leben in Deutschland führen wird.

https://www.paypal.com/donate?campaign_id=NMTKMLBJ57JAY

Update: Fides hat die Operationen gut überstanden und hat nun den Fixateur entfernt bekommen. Guten Appetit hat er und er kann bereits wieder weiche Nahrung zu sich nehmen.

Galerie

Bilder

Videos

Du möchtest Fides ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft übernehmen?