Nelly,
2 J.

Status:

Vermittelt

Geschlecht:

weiblich

Geboren:

01.2022

Im Tierheim seit:

12.2023

Größe:

35cm

Wesen:

menschbezogen, aufgeweckt

Bedingungen:

Verträglich mit Artgenossen

Standort:

Deutschland

PLZ:

04177

Erste-Hilfe-Schutzengel:

Sarah B.

Versorgungs-Schutzengel:

Nelly sucht ein Zuhause

Nelly wurde im Dezember 2023 mit 15 weiteren Hunden aus dem städtischen Tierheim in Giurgiu gerettet. Sie fiel uns sofort auf, weil sie Probleme hatte ihr Maul zu schliessen. Nach der Rettung wurde die liebe Hündin direkt in die Tierklinik gebracht. Da hat man sie genau untersucht und festgestellt, dass ein spitziges Teil in ihrem Rachen steckte und dies zu einer Entzündung führte. In der Zwischenzeit ist alles verheilt und Nelly ist im Tierheim untergerbacht. Da teilt sie einen Zwinger mit einer Hündin und einem Rüden. Sie ist total menschenbezogen und kommt sofort freudig hergerannt, wenn man den Zwinger betritt. Dann kann sie ihre Freude kaum zurückhalten und springt schon mal an einem hoch. Streicheleinheiten geniesst sie in vollen Zügen.

Nelly ist auf eine Pflegestelle in 04177 Leipzig

Nelly ist eine lustige und liebe Hündin. Sie hat sich sehr schnell mit ihren neuen Lebensumständen arrangiert und passt sich gut an. Sie ist stubenrein und geht schon sehr gut an der Leine. Sie ist offen und neugierig und mag Menschen und andere Hunde. Sie versteht sehr schnell was man von ihr will, hält es nur manchmal noch nicht lange aus abzuwarten und braucht ein bisschen um zur Ruhe zu kommen. Aber das kann man gut mit ihr trainieren. Sie ist motiviert, freut sich über Lob und Leckerlis und hört auf ihren Namen.

Nelly braucht ein paar klare Regeln und möchte lieber alleine bei ihren Menschen wohnen. In der Stadt kommt sie sehr gut zurecht und orientiert sich an ihren Menschen. Sie ist robust und nicht so leicht zu beeindrucken. Trotz ihren gerade mal 35cm Größe ist sie selbstbewusst und eine tolle, fröhliche und bewegungsfreudige Begleiterin.

Galerie

Bilder

Videos

Du möchtest Nelly ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft übernehmen?