Nino,
-

Status:

Zuhause gesucht

Geschlecht:

männlich

Geboren:

-

Im Tierheim seit:

02.2024

Größe:

55cm

Wesen:

ängstlich, ruhig

Bedingungen:

Hundeerfahrung notwendig, Handicap

Standort:

Ari Paws, Rumänien

Erste-Hilfe-Schutzengel:

Familie Kaszemeck

Versorgungs-Schutzengel:

Katalin R.

Nino sucht ein Zuhause

Nino wurde im Februar 2024 mit fünf weiteren Notfällen vom öffentlichen Tierheim in Motru gerettet.

Unser ängstlicher Nino ist wie ein einsamer Schatten, der sich in der Stille seiner Hütte verbirgt, noch nicht bereit, das Licht der Welt zu erblicken. Seine Ängste sind tief verwurzelt, und das Anfassen ist für ihn noch eine unüberwindbare Grenze. In seiner Zurückgezogenheit zeigt er sich verschlossen und scheu, als ob er die Welt da draußen fürchtet. Sein Rückzug in die Hütte ist sein sicherer Hafen, ein Ort, an dem er sich vor den äußeren Reizen der Welt schützen kann. Doch hinter den Wänden seiner Zuflucht verbirgt sich ein sanftes Herz, das sehnsüchtig nach Vertrauen und Zuneigung sucht. Sein Blick spricht Bände über seine tiefe Sehnsucht nach Sicherheit und Geborgenheit, aber auch über seine Angst vor dem Unbekannten. Für Leckerlis und Leberwurst zeigt er sich mutig und nimmt diese gerne an. Nino teilt sich den Zwinger mit der Hündin Kiva. Die beiden verstehen sich sehr gut und wir hoffen, dass er durch die offene und fröhliche Art von Kiva etwas auftauen wird.

Für unseren sehr schüchternen Nino suchen wir Menschen mit einem liebevollen Herzen und unerschütterlicher Geduld, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um seine Ängste zu überwinden. Mit behutsamer Fürsorge und einfühlsamer Führung wird er sicherlich bald seine Hütte verlassen und Schritt für Schritt mehr auftauen und Vertrauen fassen. Ein vorhandener souveräner Ersthund wäre sicher von Vorteil und würde ihm die Eingewöhnung erleichtern.

Galerie

Bilder

Videos

Du möchtest Nino ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft übernehmen?