Petrie,
10 J.

Status:

Regenbogenbrücke

Geschlecht:

männlich

Geboren:

12.2013

Im Tierheim seit:

-

Größe:

30cm

Wesen:

ruhig

Bedingungen:

Verträglich mit Artgenossen, Handicap

Standort:

Ari Paws, Rumänien

Erste-Hilfe-Schutzengel:

keine

Versorgungs-Schutzengel:

Lorena und Philipp F.

Petrie sucht ein Zuhause

Petrie, der kleine Rüde wurde von unserem Team vor Ort gefunden. Er saß am Straßenrand und wusste nicht wie ihm geschah. Er hatte sich ein Plätzchen gesucht, wo ein wenig Müll rumlag, denn neben seinem gebrochenen Herzchen schmerzte ihm auch schon sein leeres Bäuchlein. Wie viele Tage er dort schon verbracht haben muss, weiß niemand, doch eins war offensichtlich, er erlitt kurz zuvor einen Unfall mit einem Auto. Seine Wirbelsäule ist gebrochen, er wird nie wieder laufen können, sein Auge ist vom Aufprall noch getrübt und er hat das Vertrauen zu Menschen verloren. Petrie befindet sich in einer Klinik in Bukarest, wo er so gut es geht aufgepäppelt wird. Dort lebt er die meiste Zeit in einem Käfig. Petrie ist dringend auf der Suche nach einem Plätzchen. Die Klinikkosten sind bereits enorm und so ein Hund kann und darf einfach nicht in einen Zwinger gebracht werden. Petrie ist durch seine Querschnittslähmung harninkontinent. Er benötigt Blasenmanagement, seinen Kot verliert er unkontrolliert, aber selbstständig. Petrie ist verträglich mit Artgenossen, Menschen gegenüber ist er noch zurückhaltend, lässt sich aber anfassen und auch hochnehmen. Er muss sich an Dinge wie einen Rolli und das Tragen von Windeln erst noch gewöhnen, aber das wird er mit Sicherheit ziemlich schnell, denn der kleine Mann ist ein wahres Schätzchen.

Galerie

Bilder

Du möchtest Petrie ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft übernehmen?